Direkt zum Inhalt

Was verstehen wir unter Open Science?

Wir verstehen unter Open Science („offene Wissenschaft„) eine transparente Wissenschaft die den Zugang zu Forschungsergebnissen ermöglicht und deren mögliche Nachnutzbarkeit für eine größere Anzahl von Interessierten, auch Bürger und Unternehmen, einfacher zugänglich macht.
 

Was verstehen wir unter Open Societies?

Wir verstehen unter Open Societies die Initiativen und das Engagement aus der Zivilgesellschaft und Unternehmen, um den Wissenstransfer zwischen Forschung und Gesellschaft zu stärken und neue Impulse in die Wissenschaft als auch Impulse in die Gesellschaft zu tragen.
 

Warum haben wir open science for open societies gegründet?

Die Anforderungen an unsere Gesellschaft haben sich in den letzten Jahren rasant verändert. Wir leben in einer global vernetzten Welt in der wir Systeme ganzheitlich betrachten müssen. Viele Menschen fühlen sich bereits jetzt überfordert und bringen es auch zum Ausdruck. Die wissenschaftliche Wertschöpfungskette sollte künftig weit über die momentanen Ansätze hinausgehen.

Offene Wissenschaft ist mehr als Forschungsergebnisse in Repositorien abzulegen. Über deren Nachnutzung sollten wir mehr nachdenken: Forschungsergebnisse sollten wir breiter nutzen, um sowohl darauf neue Geschäftsmodelle aufzubauen als auch Innovationen in die Gesellschaft hineinzutragen.

Öffnung, Zugang und Nachnutzung sind aus unserer Sicht die zentralen Ansatzpunkte.

 

Wir bündeln unsere Kompetenzen 

Wir sind ein Team von Wissenschaftlern, Wissenschaftsmanagern und Medienexperten, die langjährige Berufserfahrung an Hochschulen und Forschungsinstituten vorweisen können. Hierdurch sind wir im deutschen, europäischen als auch internationalen Raum aktiv und sehr gut vernetzt.

 

 

Annette

Annette Kunz-Engesser

Projektorganisation, Strategische Beratung für Forschungsanträge, Qualitätssicherung, Vernetzungs- und Transferstrategie

LinkedIn Button

Brigitte

Brigitte Braun

Kommunikationsstrategie und Design, UX/UI Design, Web Entwicklung, Data Analytics, Strategisches Management

LinkedIn Button

Denise

Denise Meyer

Workshops & Webinare​, Qualitative & quantitative Forschungsmethoden​, Design Thinking, Stakeholdermanagement​

LinkedIn

Marine

Marine Paichard

EU funding & policies, EU Forschungsprojekte, Wissenschaftsmanagement, Projektadministration & Koordination

LinkedIn

Reiner

Reiner Braun

Konzeption und durchführen von Forschungsprojekten, Forschungsgebiet Food-Energy-Water Nexus / Smart Cities, Infrastruktur (Cloud und Edgecomputing)

LinkedIn

Tobias

Tobias Kanaske

Citizen Science, IoT, Cloud und Edgecomputing

LinkedIn