Direkt zum Inhalt

Wir sind ein Team aus Forschenden, die im Forschungsprojekt „ParKli – Partizipative Klimaforschung“ Fragen rund um die lokale Klimafolgenanpassung untersuchen. Dabei beschäftigen wir uns konkret mit Fragen, die sich aus den Folgen des Klimawandels vor der eigenen Haustür ergeben. Zum Beispiel: Wie können wir unsere örtlichen Gewässer vor den Folgen des Klimawandels schützen? Wie können wir das Leben in Stuttgart trotz der Folgen des Klimawandels lebenswert gestalten?

Da uns schon lange klar ist, dass die Wissenschaft derartige Fragen nicht allein beantworten kann, sind wir auf die Unterstützung durch engagierte Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Wir laden Interessierte daher zum Mitforschen ein! Sie sehen den Klimawandel vor der eigenen Haustür als zentrales Problem? Sie möchten aufzeigen, wo genau wir schon heute die Folgen des Klimawandels spüren? Dann unterstützen Sie uns gerne im Rahmen der folgenden Rollen:

Klimadetektive gesucht! (m/w/d)

  • Sie möchten sich mit uns auf Spurensuche begeben und uns dabei unterstützen lokale Umweltdaten zu sammeln?
  • Welche Daten genau? Uns interessieren die Folgen des Klimawandels auf Seen, Flüssen, Parkanlagen, Gärten, Wäldern, sowie heimischen Tier- und Pflanzenarten. Wir stellen Ihnen daher mobile Anwendungen vor, mit deren Hilfe Sie wichtige Daten über Vorkommnisse und Zustände in unserer Umwelt aufnehmen können. So können Sie uns z.B. bei Ihrem Spaziergang unterstützen, indem Sie Fotos von Seen oder Parks machen und uns Informationen zu Umweltveränderungen übermitteln.
  • Wie läuft die Beteiligung ab? Sie melden sich über das Kontaktformular oder unsere Webseite www.parkli.de an. Sie werden dann Teil einer Gruppe an Interessierten, die wir jeweils am Ende eines Monats zu einer Einführungsveranstaltung einladen. Dort erfahren Sie Details zu den Aufgaben, den mobilen Anwendungen sowie dem Ablauf. Im Anschluss können Sie aktiv werden und Daten sammeln. Wenn Sie Interesse am Austausch mit anderen Teilnehmenden sowie dem ParKli-Projektteam haben, laden wir Sie ca. alle 4-6 Wochen zu einem Austausch ein
  • Erwartungen
    • Lust auf Bürgerforschung
    • Spaß daran, Daten zu erheben und so einen Beitrag zur Forschung zu leisten
    • Mobiles Endgerät mit der Möglichkeit Apps zu installieren
    • Interesse daran, Feedback und Anregungen zu geben.
  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Kinder, Familien
  • Einsatzort: Region Stuttgart und online
  • Engagement-Feld: Umwelt-, Natur- und Klimaschutz
  • Zeitrahmen: ab sofort, ab 30 min pro Woche
  • Das klingt für Sie interessant? Dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail an contact [at] os4os.org mit dem Betreff „Klimadetektive“. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Bürgerbeirat gesucht! (m/w/d)

  • Wir würden gerne einen Bürgerbeirat für unser Projekt aufbauen, der uns Anregungen und praxisnahes Feedback gibt. Wir freuen uns auf engagierte Unterstützerinnen und Unterstützer!
  • Sie unterstützen uns dabei...
    • Problemfelder „bürgernah“ zu beschreiben,
    • Fragestellungen zu priorisieren,
    • bringen ihre eigenen Ideen und Erfahrungen ein
    • geben uns Feedback und Anregungen zu unseren Projektschritten
    • gemeinsam lokale Lösungen zur Klimaanpassung zu entwickeln.
  • Erwartungen
    • Interesse daran Neues zu lernen,
    • Offenheit und Spaß am Austausch,
    • Lust auf (Bürger-)Wissenschaft,
    • Zeit sich alle 4-6 Wochen für ca. 2h mit uns auszutauschen,
    • und uns ggf. zwischendurch Feedback und Anregungen zu geben?
  • Zielgruppe: Erwachsene / Jugendliche
  • Einsatzort: Region Stuttgart und online
  • Engagement-Feld: Umwelt-, Natur- und Klimaschutz
  • Zeitrahmen: ab sofort, ab 1 Stunde pro Woche
  • Sie würden gerne Teil des ParKli-Bürgerbeirats sein? Dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail an contact [at] os4os.org mit dem Betreff „Bürgerbeirat“. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Gewässerexperten gesucht! (m/w/d)

  • Wir bündeln in unserem Projekt-Team zwar eine breite Expertise (Umweltinformatik, Umweltpsychologie, Architektur, Design, Politikwissenschaft), haben jedoch noch kein ausgeprägtes (Erfahrungs-)Wissen, was das Monitoring von klimabedingten Folgen auf örtliche Gewässer betrifft. Deswegen sind wir aktuell auf der Suche nach Wasserexpert:innen (z.B. aus den Bereichen Limnologie, Gewässerschutz, Biologie, Chemie, …)
  • Wir laden interessierte Expert:innen daher zum Mitforschen ein! Sie sehen die Folgen des Klimawandels auf lokale Gewässer als ein zentrales Problem und möchten aktiv werden? Dann unterstützen Sie uns dabei, Problemfelder „bürgernah“ zu beschreiben, Fragestellungen zu priorisieren, ihre eigenen Ideen und Erfahrungen einzubringen und gemeinsam lokale Lösungen zur Klimaanpassung von Gewässern zu entwickeln. Wir freuen uns auf engagierte Unterstützung und praxisnahes Feedback!
  • Erwartungen
    • Expertise im Bereich Gewässer & ggf. Klimafolgeanpassung
    • Interesse daran dem Projektteam Feedback und Anregungen zu geben
    • ggf. Interesse am Austausch mit Bürgerforschenden
    • Zeit sich etwa alle 4-6 Wochen für ca. 2h mit uns auszutauschen
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Einsatzort: Region Stuttgart und online
  • Engagement-Feld: Umwelt-, Natur- und Klimaschutz
  • Zeitrahmen: ab sofort, ab 30 min pro Woche
  • Das klingt für Sie interessant? Dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail an contact [at] os4os.org mit dem Betreff „Gewässerexperten“. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!